Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

23.01.2023

Oberbürgermeister Udo Bausch besucht GPR Klinikum

Foto: Besuch im GPR Klinikum (Foto: GPR, Fotograf: Volker Dziemballa)

Zum Jahresauftakt besuchte Oberbürgermeister Udo Bausch gemeinsam mit GPR Geschäftsführer Achim Neyer und Pflegedirektor Benno Schanz die Stationen des GPR Klinikums. Er bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich das ganze Jahr über, auch an Feiertagen, um die Patientinnen und Patienten kümmern.

„Wir sind sehr froh darüber, ein Krankenhaus dieses Formats in Rüsselsheim zu haben. Aus der Bevölkerung hört man sehr viel Gutes über das GPR Klinikum. Als wachsende Stadt mit vielen jungen Familien ist es sehr wichtig, dass der gesamten Bevölkerung eine so qualitativ hochwertige medizinische Versorgung vor der Haustür zur Verfügung steht“, so Oberbürgermeister Bausch.

Für das GPR Klinikum waren auch die zurückliegenden Weihnachts- und Silvestertage nicht zu unterschätzende Einsatztage, die einen entsprechenden Personalbedarf nach sich ziehen. Oberbürgermeister Udo Bausch verteilte Gebäck auf den Stationen und dankte allen Anwesenden im Namen der Stadt Rüsselsheim für das persönliche Opfer, auch an Feiertagen und in den Nachtstunden im Dienste der Allgemeinheit zu stehen. Auch die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin wurde besucht und für die kleinen Patientinnen und Patienten wurden Präsente vom Oberbürgermeister mitgebracht.

„Der Besuch des Oberbürgermeisters ist eine wertschätzende Geste, die bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr gut ankommt und Freude auslöst. Das Pflegepersonal weiß es sehr zu schätzen, dass der Oberbürgermeister persönlich vorbeikommt, um seinen Dank für das Engagement auszusprechen. Wir sind Oberbürgermeister Bausch sehr dankbar für seine Verbundenheit zum GPR und dem Einsatz für unser Unternehmen“, sagte GPR Geschäftsführer Achim Neyer.

 

Link zu Zurück zur Übersicht