Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

02.02.2024

Mobilitätsplanerin Metzsch leitet das Tiefbauamt

Foto: Manuela Metzsch (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Manuela Metzsch leitet seit Ende des vergangenen Jahres das Tiefbauamt der Stadt Rüsselsheim am Main. Die Diplom-Bauingenieurin bringt umfangreiche Kenntnisse der Verkehrsplanung und der öffentlichen Verwaltung mit. Sie leitete zuvor 15 Jahre lang die Abteilung Verkehrswesen der Landeshauptstadt Mainz, die sowohl für die Planung der Verkehrsinfrastruktur als auch der konzeptionellen Verkehrsplanung inklusive des Radverkehrs zuständig ist. Eine weitere berufliche Station war in der Universitätsstadt Tübingen als stellvertretende Abteilungsleiterin der Verkehrsplanung. „Mir ist es wichtig, bei der Verkehrs- und Mobilitätsplanung die Belange der unterschiedlichen Mobilitätsformen zu berücksichtigen, jedoch hierbei ein besonderes Augenmerk auf die ‚schwächeren‘ Verkehrsteilnehmer zu legen“, sagt die Bauingenieurin.

Das Wissen von Metzsch ist auch in übergeordneten Fachgremien gefragt. Seit 2009 ist sie Mitglied der Fachkommission Verkehrsplanung des Deutschen Städtetags und arbeitet dort seit 2015 im Leitungsteam mit. Der Deutsche Städtetag entsendet sie zudem nach Berlin. Hier vertritt sie seit 2022 den Deutschen Städtetag im Beirat Radverkehr des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr.

Im Tiefbauamt der Stadt Rüsselsheim am Main ist die Bauingenieurin verantwortlich für die Abteilungen Stadtentwässerung und Wasserbau, Straßen- und Ingenieurbau sowie Mobilität.

 

Link zu Zurück zur Übersicht