Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

05.02.2024

Letzte Fackelführung der Saison im Stadt- und Industriemuseum

Fackelführung im Festungsgraben (Foto: Frank Möllenberg)

Zum Schluss der Saison bietet das Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim am Main am Sonntag (18. Februar) um 18.30 Uhr eine letzte Fackelführung durch die Festungsanlage an, bevor der Frühling wieder Einzug hält.


An diesem Tag taucht das Museum die historischen Mauern der Festung am Hauptmann-Scheuermann-Weg 4 noch einmal in ein ganz besonderes Licht. Bei dem abendlichen Rundgang durch Gräben und Kasematten gibt die Festung einige ihrer Geheimnisse preis. Im Schein der Fackeln erfahren die Teilnehmenden mehr über Landsknechte, Festungskommandanten und die bewegte Geschichte einer der bedeutendsten militärischen Anlagen im frühneuzeitlichen Hessen. Wie lebten die Menschen außerhalb und innerhalb der Wälle? Welche Rolle spielte die Festung in den Kriegen?


Der Teilnahmebeitrag für die Führung beträgt 8 Euro. Aufgrund der Teilnahmebegrenzung besteht Kartenvorverkauf. Karten können beim Museum telefonisch unter 06142 83-2950 oder per E-Mail an Museum@Ruesselsheim.de reserviert werden. Der Treffpunkt zur Führung ist der Haupteingang des Stadt- und Industriemuseums. Die Teilnahme an der Führung erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Link zu Zurück zur Übersicht