Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

08.05.2024

Zweitägige Schließung der Abteilung „Weltzeit“ im Stadt- und Industriemuseum

Abbau der Sonderausstellung (Foto: Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim am Main)

Am Sonntag (12. Mai) endet die erfolgreiche Sonderausstellung „Made in Hessen. Globale Industriegeschichten“ im Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim am Main. Damit die Ausstellung bereits zwei Wochen später wieder im Bergbaumuseum in Borken eröffnen kann, werden intensive Arbeiten den Museumsbetrieb etwas einschränken. Dies betrifft die zeithistorische Abteilung „Weltzeit“ der Dauerausstellung, die sich der Geschichte Rüsselsheims nach dem zweiten Weltkrieg widmet. Sie wird wegen der Abbauarbeiten am 14. und 15. Mai nicht begehbar sein. Einzelbesucherinnen und –besucher erhalten dafür freien Eintritt in das restliche Museum.

 

Link zu Zurück zur Übersicht