Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

13.05.2024

Abordnung der Eurojumelages im Rüsselsheimer Rathaus zu Gast

Stadtrat Nils Kraft hat eine Abordnung der Eurojumelages im Rathaus begrüßt. Foto: Stadt Rüsselsheim am Main.

Am Mittwochnachmittag (8.Mai) begrüßte Stadtrat Nils Kraft eine Abordnung des Vereins Eurojumelages im Rathaus der Stadt Rüsselsheim am Main. Seit mittlerweile 48 Jahren besteht eine Städtepartnerschaft zwischen der Sektion Rüsselsheim und ihrem Pendant in Frankreich. Jedes Jahr besuchen sich die französischen und deutschen Mitglieder am Wochenende von Christi Himmelfahrt gegenseitig – diesmal sind die Eurojumeleure wieder in Rüsselsheim zu Gast.

„Sie kommen zu einem wichtigen Zeitpunkt. In etwa einem Monat sind wir alle bei der Europawahl dazu aufgerufen, über die Zukunft von Europa zu entscheiden. Vor einigen Jahrzehnten standen sich unsere Nationen noch feindlich gegenüber, heute leben wir friedlich und freundschaftlich in einem gemeinsamen Europa. Das, was Sie tun, ist daher von immensem Wert“, erklärte Kraft im Rahmen seiner Begrüßung. „Verschwisterung muss auf allen Ebenen vorangebracht werden. Vor allem aber aus der Bevölkerung heraus ist es möglich, Bande für ein friedliches Europa zu knüpfen. Daher versichere ich Ihnen, dass Sie uns in Rüsselsheim jederzeit herzlich willkommen sind“, so Kraft.

Nach dem offiziellen Empfang im Rathaus verbringt die deutsch-französische Gruppe noch bis Sonntag bei Ausflügen oder Treffen in den Gastfamilien Zeit miteinander. Weitere Informationen zur Vereinigung der Eurojumelages gibt es online unter eurojumelages.eu/de/.

 

Weitere Informationen:

Link zu Internetseite: https://eurojumelages.eu/de/

 

Link zu Zurück zur Übersicht