Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

17.05.2024

Hamburger und Kölner Straße: Oberbürgermeister setzt Gehwegparken um

„Die Stadt Rüsselsheim am Main wird in der Hamburger und Kölner Straße das Gehwegparken ermöglichen“, teilt Oberbürgermeister Burghardt mit. Die Situation ist derzeit sowohl für die Bürgerinnen und Bürger als auch für die Stadt unbefriedigend. Die Sachlage wurde daher umgehend in den Fokus genommen, um eine grundsätzliche Lösung zu erarbeiten. Die Verwaltung hat zügig einen gangbaren Weg gefunden, die Situation zu klären. Die letzten Absprachen und die verkehrsrechtliche Anordnung werden zeitnah erfolgen, damit anschließend die Markierungen aufgetragen werden können.

Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass nur dort, wo künftig die entsprechenden Markierungen zu finden sind, Autofahrerinnen und -fahrer mit einer Autoseite auf dem Gehweg parken dürfen. Burghardt kündigt an, dass die Stadt auch für weitere Stadtviertel Konzepte für Gehwegparken erarbeiten wird. Zum Eindämmen des Falschparkens wird die Stadt weiterhin Kontrollen durchführen. Dies wird auch die Bereiche betreffen, in denen neue Regelungen eingeführt werden.

 

Link zu Zurück zur Übersicht