Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

29.05.2024

Saison im Waldschwimmbad beginnt

Foto: Waldschwimmbad (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Das Waldschwimmbad eröffnet am kommenden Donnerstag (30. Mai) die Saison. Das Bad ist nicht nur wegen seiner idyllischen Lage einer der beliebtesten Badeseen in der Region. Der alte Baumbestand und ein Sandstrand lassen mediterranes Urlaubsflair aufkommen. Der See bietet Schwimmerinnen und Schwimmern eine Erfrischung. Zahlreiche Sportflächen, darunter ein Beachvolleyball- und Fußballfeld, laden zu Aktivitäten ein. Für das leibliche Wohl sorgt ein Kiosk. Zudem gibt es einen Grillplatz, der für die Badegäste mit drei Grills ausgestattet ist.

Die Wasserqualität des Rüsselsheimer Waldschwimmbads wird seit vielen Jahren vom Hessischen Umweltministerium mit „hervorragend“ beurteilt. Grund dafür ist unter anderem der Einsatz einer Tiefenwasserbelüftungsanlage, die in den heißen Sommermonaten den Sauerstoffgehalt im See konstant hält. Für die Sicherheit der Badegäste sorgen städtische Schwimmmeister mit Unterstützung durch Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer der DLRG.

Die Gebühr für die Tageskarte beträgt 3 Euro, für ermäßigte Preisgruppen 1,50 Euro. Kinder und Jugendliche in Begleitung von Erwachsenen bezahlen 1 Euro. Es gibt auch Zehnerkarten und Saisonkarten, durch die sich die Eintrittspreise weiter reduzieren. Das Waldschwimmbad hat täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet, Badeschluss ist um 19.45 Uhr.

In unmittelbarer Nähe stehen rund 200 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. An Sommertagen, an denen mit vielen Gästen zu rechnen ist, sollten die Besucherinnen und Besucher jedoch möglichst auf das Fahrrad umsteigen. Sie können auch mit dem Bus zur Haltestelle „Waldweg“ fahren und von dort zu Fuß gehen.

 

Link zu Zurück zur Übersicht