Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

31.05.2024

Europawahl: Informationen zur Stimmabgabe und zum Stimmzettel

Bei der Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments am 9. Juni 2024 können Wählerinnen und Wähler nur in dem Wahllokal ihres Wahlbezirkes wählen. Informationen zu dem entsprechenden Wahllokal können der Wahlbenachrichtigung entnommen werden. Sollte diese nicht mehr vorliegen, können die Wahlberechtigen auf der Internetseite der Stadt Rüsselsheim unter den Informationen zur Europawahl/Wahllokale und Wahlbezirke die Wahllokalsuche nutzen und durch Eingabe der Adresse ihr Wahllokal ermitteln. Alle Wahllokale sind barrierefrei erreichbar.

Das Wahllokal 26 in der Otto-Hahn-Schule wurde für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählt. Wahlberechtigte erhalten dort Stimmzettel mit Unterscheidungsaufdrucken nach Altersgruppen und Geschlecht. Weitere personenbezogene Daten werden nicht erhoben. Die repräsentative Wahlstatistik gibt Aufschluss über das Wahlverhalten der Wählerinnen und Wähler, genauer über die Wahlbeteiligung und Stimmabgabe. So können die Wahlergebnisse nach Alter und Geschlecht ausgewertet werden.

In die rechte obere Ecke aller Stimmzettel ist ein kleines Loch gestanzt. Dies ist eine Hilfestellung für blinde und sehbehinderte Wählerinnen und Wähler, die an Hand dieser Markierung erkennen können, wie der Stimmzettel in eine besondere Wahlschablone einzulegen ist. Die Wahlschablone mit einer Informations-CD wird vom Blinden- und Sehbehindertenbund Hessen e.V., Mörfelder Landstraße 6-8, 60598 Frankfurt am Main, E-Mail: sekretariat@bsbh.org, zur Verfügung gestellt.

 

Link zu Zurück zur Übersicht