Bild: Header Stadtporträt Rüsselsheim

Kita Rheingauer Straße - Umgestaltung der Außenanlage "Westfeld"

Abschluss der Umgestaltung

Foto: Abschluss der Umgestaltung (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Abschluss der Umgestaltung (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Abschluss der Umgestaltung (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Abschluss der Umgestaltung (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Abschluss der Umgestaltung (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Abschluss der Umgestaltung (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Zwischenstand der Bauarbeiten

Foto: Pflastereinfassung (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Rankgitter (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Pflasterarbeiten (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Vorbereitende Bauarbeiten

Foto: Aktuelle Bauarbeiten (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Aktuelle Bauarbeiten (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Aktuelle Bauarbeiten (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Bestand vor Beginn der Bauarbeiten im April 2020

Foto: Bestand vor Beginn der Bauarbeiten (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Bestand vor Beginn der Bauarbeiten (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)
Foto: Bestand vor Beginn der Bauarbeiten (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Überblick über die Baumaßnahme

Im westlichen Bereich der Kita wird ein aktuell nicht nutzbarer Bereich umgestaltet. Hier entsteht ein gepflasterter Rädchenweg, der mit einer nördliche bereits befestigte Fläche verbunden wird.


Die vorhandene Terrasse wird erneuert und gleichzeitig vergrößert. Sie wird zum einen mit einer Sitzbank im Randbereich sowie mit beweglichen, farbigen Sitzgruppen ausgestattet.


Eine neue Gerätebox findet im Randbereich der neuen Pflasterfläche ihren Platz um die trockene Unterbringung der Rädchen und Roller zu ermöglichen. An einer Seite der Gerätebox werden wetterfeste Tafelwände montiert.


Der Eingangsbereich wird neu gepflastert und erhält eine Sitzbank im Schatten eines vorhandenen Baumes. Die Fassadenbegrünung wird erneuert.


Ein marodes Holzspielhaus wird ersetzt, und der Mülltonnenstellplatz wird mit farbigen Platten abgegrenzt. Auch hier muss die Pflasterung erneuert werden.


Eine Insektenwiese wird angelegt sowie Bäume und Gehölze gepflanzt.
Die Baumaßnahme umfasst einen Bereich mit einer Größe von zirka 400 Quadratmetern.

 

 

Übersichtsplan

Zeichnung: Planung für das Außengelände (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Bau- und Planungskosten
Rund 135.000 Euro

 

Projektleitung

Fachbereich Grünplanung der Stadt Rüsselsheim Main, Beate Bopp


Zeitplan
-    Baubeginn April 2020
-    Fertigstellung/ Inbetriebnahme Juni 2020
-    Pflanzarbeiten Herbst 2020

Aktuelles
Die Bauarbeiten sind abgeschlossen. Im Herbst werden noch Bäume und Sträucher gepflanzt und Rasen eingesäht.