Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Dienstleistungen A-Z

Verkehrsüberwachung (ruhender und fließender Verkehr)

Der Bereich Verkehrsüberwachung ist sowohl für den ruhenden Verkehr als auch für den fließenden Verkehr zuständig. Das primäre Ziel ist die Gefahrenabwehr und Unfallprävention im Straßenverkehr der Stadt Rüsselsheim am Main.

 

Die Verkehrsüberwachung des ruhenden Verkehrs umfasst deshalb schwerpunktmäßig:

  • die Kontrolle von Feuerwehrzufahrten, Schwerbehindertenparkplätzen, Halteverbote oder Sperrflächen
  • die Überwachung von falsch geparkten Kraftfahrzeugen im Gemarkungsgebiet,
  • die Kontrolle der bewirtschafteten Parkflächen sowie
  • Schulwegkontrollen.

 

Bei Verstößen wirken die Hilfspolizeibeamtinnen und Hilfspolizeibeamten der Verkehrsüberwachung durch Verwarnungen oder gegebenenfalls auch durch Abschleppmaßnahmen ein.


Das übergeordnetes Ziel von Geschwindigkeitsmessungen ist die Verhinderung von Unfällen und die Minderung möglicher Unfallfolgen sowie die Begrenzung von schädlichen Umwelteinflüssen (wie zum Beispiel Lärm). Hierfür führt die Verkehrsüberwachung des fließenden Verkehrs schwerpunktmäßig flächendeckende und engmaschige Geschwindigkeitsmessungen (stationär sowie mobil) im gesamten Stadtgebiet durch.

 

Formular

Link zu Privatanzeige bei Verkehrsordnungswidrigkeiten (PDF)

Kontakt

Fachbereich Sicherheit und Ordnung

Bereich Straßenverkehr

Verkehrsüberwachung

Katharina Hörr

Telefon:06142 83-2420
Fax:06142 83-2401
E-Mail:

verkehrsueberwachung@ruesselsheim.de

 

Adresse

Ludwig-Dörfler-Allee 4

65428 Rüsselsheim am Main

Link zu Adresse im Stadtplan anzeigen

Link zu Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr