Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

Aktuelle Pressemitteilungen mit Bezug zum Hessentag 2017 in Rüsselsheim finden Sie auf unserer Hessentagswebseite www.hessentag2017.de.

 

Link zum Pressebereich des Hessentags vom 9. bis 18. Juni 2017

12.10.2017

Restplätze für Pilzexkursion

Für die Pilzexkursion, die der Fachbereich Umwelt und Planung der Stadt Rüsselsheim am Main am Samstag (28. Oktober) anbietet, gibt es noch wenige Restplätze. Beginn ist um 14 Uhr. Dann erläutert der Pilzsachverständige Dieter Gewalt im Wald die Aufgabe der Pilze im Ökosystem und worin sich Speisepilze von ihren giftigen Doppelgängern unterscheiden. Die genaue Beobachtung der Merkmale ist eine der wichtigsten Übungen beim Bestimmen von Pilzen.

Obwohl Pilze fast das ganze Jahr wachsen, sind im Spätsommer und Herbst die meisten Pilzsammlerinnen und -sammler unterwegs. Die begehrten Steinpilze kennen und sammeln viele, aber andere Arten wie Semmelstoppelpilz, Perlpilz, Birkenporling oder Rötelritterling sind oft unbekannt. Wichtig für das Ökosystem Wald sind aber alle Pilze, die jeweils ganz bestimmte Aufgaben im Zusammenspiel von Wachsen und Zersetzten haben. Beim Sammeln ist es von Bedeutung diese Zusammenhänge zu kennen, so haben auch die giftigen und ungenießbaren Pilze ihren Platz. Bei der Pilzexkursion mit dem Fachmann kann man den richtigen Umgang mit Pilzen lernen oder dabei sicherer werden.

Anmelden kann man sich telefonisch unter der Rufnummer 06142 83-2184, per Fax 06142 83-2190 oder per E-Mail an veronika.greiner@ruesselsheim.de Der Teilnahmebeitrag beträgt fünf Euro und wird vor Ort eingesammelt. Der Treffpunkt wird nach der Anmeldung mitgeteilt.


 

Link zu Zurück zur Übersicht