Rüsselsheim Rathaus

18.10.2017

Berufsorientierung für Oberstufenschüler

Schülerinnen und Schülern einen besseren Überblick über die Unternehmenslandschaft in Rüsselsheim zu vermitteln, ist das Ziel einer gemeinsamen Aktion der Wirtschaftsförderung der Stadt Rüsselsheim am Main, der ortsansässigen Unternehmen sowie der Rüsselsheimer Gymnasien. Unter dem Motto „Unternehmen stellen sich vor“ finden an den Schulen von Ende Oktober bis Mitte November Berufsorientierungstage statt, an denen sich die Schülerinnen und Schüler über Ausbildungsmöglichkeiten in den Betrieben informieren können.

 
Alle vier Rüsselsheimer Gymnasien nehmen teil, so dass sich rund 510 Schüler der gymnasialen Oberstufen über potenzielle Arbeitgeber informieren können. Nach einer kurzen Auftaktveranstaltung werden die Schülerinnen und Schüler in Gruppen aufgeteilt und können dann im Rotationsverfahren die Präsentationen der einzelnen Unternehmen besuchen. Pro Veranstaltung können sie insgesamt sechs Rüsselsheimer Unternehmen kennenlernen. Jede Firma erhält hierzu einen eigenen Raum und die Schüler wechseln halbstündlich zwischen den Firmen. In diesem Jahr beteiligen sich die Opel Automobile GmbH, die EDAG Engineering GmbH, die gewobau und das GPR Klinikum, die Kreissparkasse Groß-Gerau sowie die Invenio GmbH und die Univer GmbH.

 

Link zu Zurück zur Übersicht