Rüsselsheim Rathaus

Presseinformationen

01.02.2019

Frisch von Hand drauflos gesponnen! Eintägiger Workshop verlegt auf den 23. Februar

Aus Krankheitsgründen können die Workshops “Frisch von Hand drauflos gesponnen!” nicht zu den geplanten Terminen am 2. und 3. Februar stattfinden. Für den Ersatztermin am 23. Februar von 14 bis 17 Uhr sind aber noch Plätze frei.

Bei dem Angebot wird ganz praktisch erklärt, wie es weiter geht, nachdem das Schaf seiner Wolle entledigt wurde. Die Teilnehmenden erproben zunächst, wie das Rohmaterial vorbereitet wird. Dann geht es ans Spinnen: Unter kundiger Anleitung von Brigitte Schmidt erlernen die Teilnehmenden, wie sie mit der Handspindel Garn herstellen können. Und wer ein ordentliches Knäuel produziert hat, kann daraus ein Armband oder Halsschmuck fertigen.

Es sollte gut waschbare Kleidung getragen werden. Eine telefonische Voranmeldung unter 06142 83-2950 ist nötig, da die Anzahl der Workshop-Plätze begrenzt und eine Mindestteilnahmezahl vorgesehen ist. Die Kursgebühr beträgt 17 Euro. Weitere Information gibt es beim Stadt- und Industriemuseum (Hauptmann-Scheuermann-Weg 4).

 

Link zu Zurück zur Übersicht