Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

09.09.2019

Delegation des chinesischen Luftfahrkonzerns AVIC im Rüsselsheimer Rathaus zu Besuch

Foto: Oberbürgermeister Udo Bausch begrüßt Delegation des chinesischen Luftfahrkonzerns AVIC im Rüsselsheimer Rathaus (Foto: Stadt Rüsselsheim am Main)

Eine Delegation von rund 30 Vertreterinnen und Vertretern des chinesischen Luftfahrtkonzerns AVIC haben sich in Rüsselheim am Main über das Städtenetzwerk „Drei gewinnt“ informiert. Oberbürgermeister Udo Bausch begrüßte den Besuch aus China und verwies auf die Stärken des Standorts: „Wenn Sie in Deutschland investieren wollen, ist ‚Drei gewinnt‘ ein wichtiger Standort, dem Sie ihre Aufmerksamkeit schenken sollten. Wir sind bestens an einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Europas angebunden, haben eine lange Tradition im Automotive-Sektor und einen hohen Anteil im Bereich Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus treiben wir mit dem Projekt ‚Electric City‘ die Entwicklung der Infrastruktur für die Mobilität der Zukunft stark voran. Zudem sind verschiedene international erfolgreiche Unternehmen in Rüsselsheim angesiedelt.“

Organisiert hat das Programm für den Delegationsbesuch die Managerin des Interkommunalen Netzwerks Fernost der Städte Rüsselsheim, Raunheim und Kelsterbach, Anja Warnecke-Bi. Neben einer Vorstellung des Standorts, einer Einführung in die Rahmenbedingungen der Luftfahrtindustrie in Europa sowie Grundlagen zur Industrie 4.0 stand auf dem Programm der Besucherinnen und Besucher eine Opel-Werksbesichtigung. Die Delegation hat ihr Interesse am Standort bekundet und in Aussicht gestellt, Kontakte zu weiteren Unternehmen aus China herzustellen. Die Delegation bezeichnet ihren Besuch in Drei gewinnt als äußerst fruchtbar, nicht nur inhaltlich, sondern auch der herzliche Empfang wurde vom Delegationsleiter Herrn Sun lobend hervorgehoben.

AVIC steht für “Aviation Industry Corporation of China”. Hierbei handelt es sich um einen staatlichen Luftfahrt-Konzern mit Sitz in Peking. Mit mehr als 100 Niederlassungen und 27 Tochtergesellschaften zählt AVIC zu den zehn größten chinesischen Industriekonzernen. Die Geschäftsfelder des Unternehmens umfassen unter anderen die Bereiche Passagier- und Transportflugzeuge, Hubschrauber, Avionik sowie Kraftfahrzeuge und Elektronik.

 

Link zu Zurück zur Übersicht