Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

30.01.2020

Stadt Rüsselsheim am Main fördert interkulturelle und internationale Vereine

Mit 6.250 Euro unterstützt die Stadt Rüsselsheim am Main die Arbeit der interkulturellen und internationalen Vereine in der Stadt. Das hat der Magistrat beschlossen. Die Auszahlung der Fördermittel erfolgt für das Jahr 2019. „Die finanzielle Unterstützung bettet sich ein in den Rahmen der städtischen Vereinsförderung und fördert die wichtige ehrenamtliche Arbeit, die in den Vereinen geleistet wird“, sagt Oberbürgermeister Udo Bausch.
 
Elf Vereine kommen aktuell in den Genuss der Fördermittel. Auf den Äthiopischen Kulturtreff e.V. entfallen 190,85 Euro, der Eritreischer Kulturverein e. V. wird mit 322,85 Euro unterstützt, der Förderverein Partnerschaft Kafountine e.V. mit 142 Euro. Der Verein Friedenshaus e.V. erhält 432,06 Euro, die Griechische Gemeinde Rüsselsheim und Umgebung e.V. 2.200,59 Euro. Unterstützt wird auch der Verein Internationaler Garten Rüsselsheim e.V., an den 349,66 Euro gehen. Der Verein der Griechen aus Pontos Rüsselsheim und Umgebung e.V. erhält 1.286,09 Euro, der Verein der griechischen Eltern und Erziehungsberechtigten in Rüsselsheim und Umgebung e.V. 253,86 Euro und der Verband der interkulturellen Vereine (ViV), e.V. wird mit 260,58 Euro unterstützt. 541,78 Euro gehen an den Verein der Kreter „O Psiloritis“ e.V. und 269 Euro an den Afghanisch-Deutschen Kultur- und Bildungsverein.
 
Die Auszahlung erfolgt auf Grundlage der Förderrichtlinien, die die Stadtverordnetenversammlung beschlossen hat. Finanziell gefördert werden danach Vereine, die ihren Sitz in Rüsselsheim am Main haben und in einer beim Interkulturellen Büro zu führenden Liste eingetragen sind. Nur Vereine, deren Satzung den Vorschriften des deutschen Vereinsrechts entspricht, deren Organe nach demokratischen Grundsätzen gewählt werden und die nach ihrer Zielsetzung vorwiegend soziale oder kulturelle Aufgaben wahrnehmen, werden dort eingetragen. Die Höhe der Förderung richtet sich nach dem im jeweiligen Haushaltsplan der Stadt Rüsselsheim am Main bereitgestellten Mittel. Im Haushaltsjahr 2019 stehen Fördergelder in Höhe von 6.250 Euro zur Verfügung. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

 

Link zu Zurück zur Übersicht