Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

08.10.2021

Weitere Integrationslotsinnen und Integrationslotsen in Rüsselsheim gesucht

Das Interkulturelle Büro der Stadt Rüsselsheim am Main sucht weitere Menschen, die sich ehrenamtlich als Integrationslotsinnen und Integrationslotsen engagieren. Eine Informationsveranstaltung zur Vorstellung der Aufgaben und der Inhalte der Qualifizierung findet am 26. Oktober um 18 Uhr im Rathaus statt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 22. Oktober beim Interkulturellen Büro möglich. Als Vorbereitung auf die Tätigkeit startet dann am 2. November 2021 eine neue Basisqualifizierung, die gemeinsam mit dem Frauenzentrum als Kooperationspartner durchgeführt wird.  


Nach erfolgreichem Abschluss der Basisqualifizierung erhalten die Integrationslotsinnen und -lotsen ein Zertifikat und dürfen dann ratsuchende Menschen in ihrem Alltag unterstützen. Das Angebot von Hilfestellungen ist vielfältig. Besonders in folgenden Bereichen wird Hilfe angeboten: Begleitung zu Ämtern, Behörden, Banken, Ärzten und Rechtsanwälten, Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen, Hilfe beim Schriftverkehr mit Behörden und Ämtern, Suche nach Kindergartenplätzen, Schulen und Ausbildung, Arbeit sowie Vermittlung zu weiteren Fachberatungsstellen.


Für diese Tätigkeit wird eine geringe Aufwandsentschädigung gezahlt. Das Ehrenamtsprojekt wird vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gefördert. Wer sich engagieren möchte, sollte neben guten deutschen Sprachkenntnissen eine weitere Sprache beherrschen, vorzugsweise Amharisch/Tigrinja, Arabisch, Bulgarisch, Farsi, Griechisch, Paschtu, Rumänisch, Somalisch, Spanisch, Türkisch/Kurdisch oder Urdu.


Interessierte wenden sich an das interkulturelle Büro mit einer E-Mail an integrationsaufgaben@ruesselsheim.de oder telefonisch unter 06142 83-2367.

 

Link zu Zurück zur Übersicht