Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main

Presseinformationen

11.07.2022

Streetball-Jam am Samstag

Zu einem Streetball-Jam lädt die Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim am Main am Samstag (16. Juli) ab 16 Uhr auf dem Basketballplatz der Max-Planck-Schule. Veranstaltet wird das Turnier in Kooperation mit der Initiativgruppe Basketball.

Gespielt wird in zwei Altersgruppen von 14 bis 17 Jahre und ab 18 Jahre jeweils auf einen Korb im Modus drei gegen drei, bei dem jedes Team aus drei Mitgliedern auf dem Feld und einem Auswechselspieler oder einer Auswechselspielerin besteht. Neben Fairness und Spielspaß sind die Tricks und Moves mit dem Basketball hoch angesehen.

Die Veranstaltung wird musikalisch von DJ Sapiko begleitet und mit den Lieblingssongs der Teilnehmenden untermalt. Der Graffitikünstler Blazin Vibes hat bereits den Materialcontainer mit Ideen der Jugendlichen gesprayt und wird auch am Veranstaltungstag für mehr Farbe sorgen.

Die Teilnahme ist für alle kostenlos. Anmeldungen vor Ort sind zwar möglich, eine vorherige Anmeldung jedoch mobil unter 0177 3038643 oder per E-Mail an oezguer.bilgin@ruesselsheim.de erwünscht.

Die Basketballspielplätze gehen auf einen Wunsch der Initiativgruppe Basketball beim Jugendforum 2018 der Stadt Rüsselsheim zurück, die sich insbesondere die Erneuerung der Basketballplätze auf dem Gelände der Max-Planck-Schule gewünscht hatte. Im August 2020 hat die Stadtverwaltung die Plätze fertiggestellt, die seitdem von Jugendlichen rege genutzt werden. Coronabedingt musste das Streetballturnier zur Einweihung des Platzes allerdings noch warten. Am kommenden Samstag geht nun auch dieser Wunsch der Jugendlichen – in eigener Regie und mit Unterstützung durch die Fachkräfte der Jugendförderung – in Erfüllung.  

 

Link zu Zurück zur Übersicht