Bild: Header Stadtporträt Rüsselsheim

Grundschule Hasengrund, Umbau- und Erneuerungsmaßnahmen Eingangsbereich und Außenspielanlage

Bestand vor Baubeginn

Foto: Bestand vor Baubeginn. Foto: Stadt Rüsselsheim am Main
Foto: Bestand vor Baubeginn. Foto: Stadt Rüsselsheim am Main
Foto: Bestand vor Baubeginn. Foto: Stadt Rüsselsheim am Main
Foto: Bestand vor Baubeginn. Foto: Stadt Rüsselsheim am Main
Foto: Bestand vor Baubeginn. Foto: Stadt Rüsselsheim am Main
Foto: Bestand vor Baubeginn. Foto: Stadt Rüsselsheim am Main

Aktueller Stand der Arbeiten Februar 2024

Stand der Arbeiten Februar 2024 (Bild: Stadt Rüsselsheim am Main)
Stand der Arbeiten Februar 2024 (Bild: Stadt Rüsselsheim am Main)
Stand der Arbeiten Februar 2024 (Bild: Stadt Rüsselsheim am Main)
Stand der Arbeiten Februar 2024 (Bild: Stadt Rüsselsheim am Main)
Stand der Arbeiten Februar 2024 (Bild: Stadt Rüsselsheim am Main)
Stand der Arbeiten Februar 2024 (Bild: Stadt Rüsselsheim am Main)

Überblick über die Baumaßnahme

 

Der Belag im Eingangsbereich mit den Fahrradständern und Mülltonnen muss komplett erneuert werden, der Weg zum Wendehammer und die dazugehörigen Entwässerungsleitungen ebenso. Eine barrierefreie Rampe, ein taktiles Leitsystem sowie eine neue Treppenanlage mit Sitzmöglichkeiten wird hergestellt.

Künftig stehen ausreichend Fahrrad- und Skooter-Abstellanlagen zur Verfügung ebenso für Lastenräder. E-Bike-Ladestationen für die Lehrerschaft sind vorgesehen und zusammen mit den Mülltonnen eingehaust und überdacht.  Die Überdachung erhält eine Begrünung. Eine neue barrierefreie Rampe führt vom neuen Eingangsbereich in den tieferliegenden Außenspielbereich. Die abgängige große Spielanlage wird an einem neuen Standort ersetzt. Der unebene Belag an beiden Tischtennisplatten wird ausgetauscht. Abgeschlossen wird die Baumaßnahme mit Pflanzung von Hochstämmen, Sträuchern und Bodendeckern sowie Raseneinsaat.

Die Stadtwerke werden im Zuge der Bauarbeiten den Austausch der alten Beleuchtung vornehmen.


Planung

Lageplan Grundschule Hasengrund (Grafik: Stadt Rüsselsheim am Main)

 

Gesamtkosten
rund 685.000 Euro

Projektleitung
Fachbereich Stadt- und Grünplanung, Beate Bopp

Zeitplan

  • Baubeginn Mitte Januar 2024
  • Fertigstellung ca. Mitte April (Ende der Osterferien)
  • Inbetriebnahme der Spielanlage ca. Ende Mai