Bild: Header Stadtleben Rüsselsheim am Main

Frühe Hilfen für Eltern mit Neugeborenen und Kleinkindern

Eine Schwangerschaft und das Leben mit Kind bringen viele Veränderungen und Herausforderungen mit sich. Eltern und Alleinerziehende können in der neuen Lebenssituation an ihre Grenzen geraten. Sie sind damit nicht allein.


Die Stadt Rüsselsheim am Main unterstützt Rüsselsheimer Familien mit Angeboten der Frühen Hilfen.

Was sind Frühe Hilfen?

Wir bieten Unterstützung für Schwangere und Eltern mit Kindern bis 3 Jahren. In unserem Netzwerk haben wir verschiedene Angebote mit praktischen Hilfen, Beratung und Begleitung. Die Beratungsangebote betreffen Fragen aus den Bereichen Gesundheit, Pädagogik, Entwicklungspsychologie und Ihre finanziellen Ansprüche. All unsere Angebote sind leicht zu erhalten, möglichst nah an Ihrem Wohnort und kostenlos.

Wir Koordinatorinnen vermitteln diese Angebote.

Frühe Hilfen unterstützen besonders die Familien, die sich im Alltag mit Kind überfordert fühlen. Wagen Sie es, sich Unterstützung zu holen. Niemand kann alles ganz alleine meistern. Wir helfen Ihnen, Entlastung zu finden.

Wir wollen allen Kindern eine gesunde Entwicklung ermöglichen.

 

Postadresse

Mainstraße 7

65428 Rüsselsheim am Main

 

Besuchsadresse

Ferdinand-Stuttmann-Straße 10

65428 Rüsselsheim am Main 

Link zu Adresse im Stadtplan anzeigen

Link zu Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr

 

Öffnungszeiten

nach vorheriger Vereinbarung

Kontakt

Kontakt für Familien aus Rüsselsheim am Main

 

Bereich Soziales, Gesundheit und Wohnen

Bereichsleitung

Christian Mayer
Telefon:06142 83-2230
E-Mail:

christian.mayer@ruesselsheim.de

Netzwerkkoordinatorin Frühe Hilfen

Christina Zalán-Wollrab

Telefon:06142 83-2884
E-Mail:

christina.zalan-wollrab@ruesselsheim.de

Netzwerkkoordinatorin Frühe Hilfen

Therese Grenzebach

Telefon:06142 83-2307
E-Mail:

therese.grenzebach@ruesselsheim.de

 

Weitere Informationen

Link zu Informationsblatt Telefonische Elternberatung (PDF)

Link zu Informationsblatt ‚1 Kind und 1000 Fragen‘ (PDF)

Link zu Informationsblatt ‚1 Kind und 1000 Fragen – Leichte Sprache‘ (PDF)