Bild: Header Stadtporträt Rüsselsheim

Rüsselsheim baut

Foto: Baustelle Sophie-Opel-Schule

 

Die Stadt Rüsselsheim am Main erweitert und saniert für die Bürgerinnen und Bürger die bauliche Infrastruktur. Dazu zählen Schulen und Kitas, aber auch Gehwege und Straßen.

 

Insbesondere an Schulen sind kostenintensive Sanierungen und Erweiterungen notwendig, weil die Zahl der Schülerinnen und Schüler steigt. Außerdem führen neue pädagogische Ansätze dazu, dass die Raumanforderungen unter anderem für interaktiven Unterricht und Ganztagsangebote höher sind.

 

Zu den derzeit größten Projekten zählen der Ausbau der Sophie-Opel-Schule und der Alexander-von-Humboldt-Schule. Sukzessive folgen an dieser Stelle Informationen zu weiteren Projekten.

 

Die Stadt entwickelt auch Flächen für neuen Wohnraum. Zu den größten Gebieten gehören das Quartier am Ostpark und die Eselswiese.


Bauprojekte
Link zu Ausbau und Sanierung für die Sophie-von-Opel-Schule

Link zu Erweiterung und Sanierung der Alexander-von-Humboldt-Schule

Link zu Sanierung der Sporthalle der Gerhart-Hauptmann-Schule

 

Wohnbauprojekte

Link zu Eselswiese

Link zu Quartier am Ostpark

Link zu Neubebauung am Friedensplatz