Inhalt anspringen
Zurück zur Homepage
Pressemitteilung

Neue Fahrradständer am Friedensplatz

Foto der Fahrradabstellanlage am Friedensplatz, im Hintergrund Wohnhäuser
Fahrradabstellanlage

Rund um den Friedensplatz gibt es zwei neue Fahrradabstellmöglichkeiten. Auf Höhe des Eingangs zum Jugend- und Stadtteiltreff sowie an der nördlichen Seite des Gebäudes an der Frankfurter Straße stehen nun insgesamt 16 Abstellbügel für normale Fahrräder sowie ein Anlehnbügel für Sonderfahrräder zur Verfügung.

Die Fahrradständer sollen in erster Linie den Kindern und Jugendlichen dienen, die den Treff besuchen. Sie können aber natürlich von allen weiteren Radfahrenden genutzt werden. Um bei der Nutzung des Friedensplatzes für Veranstaltungen flexibel zu bleiben, wurde die dortige Fahrradabstellanlage mit oberirdischen Fundamenten befestigt. So wäre es problemlos möglich, diesen Ständer für Veranstaltungen zu verschieben.
 

Verwandte Themen

18.06.2024 Pressemitteilung

Videoüberwachung am Bahnhof

Der Magistrat stimmte am Dienstag (18. Juni) der Errichtung einer Videoüberwachungsanlage im Bereich des Bahnhofs zu. Über den endgültigen Beschluss entscheiden die Stadtverordneten am 27. Juni.

Logo der Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus
05.03.2024 Pressemitteilung

Internationale Wochen gegen Rassismus in Rüsselsheim am Main

Eingangsbereich Kita Kohlseestraße
Rüsselsheim baut

Kita Kohlseestraße

Friedensstein auf dem Friedensplatz in Rüsselsheim.
15.03.2024 Pressemitteilung

Friedensveranstaltung am 21. März auf dem Rüsselsheimer Friedensplatz

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise