Stadtleben Rüsselsheim

Spielplätze

Foto: Spielplatz in Rüsselsheim
Foto: Spielplatz in Rüsselsheim

Familienfreundlichkeit ist ein wichtiges Anliegen für die Stadt Rüsselsheim. Gerade deswegen gibt es für die rund 11.000 Kinder und Jugendlichen im Stadtgebiet 59 öffentlich zugängliche Spiel- und Bolzplätze, die sich überwiegend in Grün- und Naherholungsanlagen befinden. Die Stadt Rüsselsheim unterhält darüber hinaus weitere 36 Spielplätze, die zu Schulen und Kindertagesstätten gehören.

 

Durch die öffentlichen Spielplätze können die Jüngsten an der frischen Luft gemeinsam spielen und sich austoben. Selbstverständlich wird auch das Thema Sicherheit groß geschrieben. Zwei Mal jährlich prüft die Stadt Rüsselsheim alle Spielgeräte und reinigt darüber hinaus den Spielsand.

 

Rüsselsheims größter Spielplatz liegt mitten im Ostpark, umgeben von schattenspendenden Bäumen finden die Kleinsten dort einen Spielbereich mit Rutsche, Spielturm, Schaukel sowie eine Sandfläche. Für die Größeren gibt es eine Seilbahn, eine Drehscheibe, ein Wellenkarussell und eine großzügige Spielanlage.

 

Wer sich sportlich betätigen will, dem stehen mehrere Tischtennisplatten zur Verfügung. Im weiteren Gelände des Ostparks befinden sich zudem ein Bouleplatz sowie eine Minigolfanlage, die im Sommer geöffnet sind. Und der Kletterpark lockt Kletterfreunde aus Nah und Fern in Rüsselsheims größte Parkanlage.

 

Weitere Informationen

Link zu Fachbereich Umwelt und Planung, Bereich Grünplanung